Dieselinspektor

In 5 Minuten die Betankungen der gesamten Flotte analysieren

Dieselinspektor

Dieseldiebstahl ist ein Dauerthema in der Logistik- und Transportbranche. Dennoch bleibt der Großteil solcher Fälle trotz regelmäßiger und oft aufwändiger Analysen unentdeckt, wodurch Unternehmen im Güterkraftverkehr nicht nur Kraftstoff, sondern letztlich auch Liquidität verlieren.

Bisherige Analysen scheitern oft aus zwei Gründen. Zum einen ist dies die große Anzahl an Betankungsvorgängen, die kontrolliert werden müssen. Bei Fahrzeugen, die in der Regel alle 1-3 Tage tanken, reicht bei manuellen Kontrollen die Zeit schlicht nicht aus, um eine abschließende Prüfung durchzuführen. Darüber hinaus ist die Analyse von Betankungen und Verbräuchen alles andere als einfach, da eine Vielzahl von Einflussfaktoren wie das Gewicht, die Topografie oder das Fahrverhalten einen Einfluss auf einen möglicherweise erhöhten Durchschnittsverbrauch haben.

Im schlechtesten Fall führt dies dazu, dass ein erhöhter Verbrauch festgestellt wird, aber nicht auf bestimmte Einzelereignisse runtergebrochen und somit aufgeklärt werden kann.

Der Dieselinspektor löst diese Probleme, indem er automatisch Tankabrechnungsdaten mit Telematikdaten zusammenbringt und mit einem speziell für den Anwendungsfall der Betankungskontrolle entwickelten Algorithmus überprüft. Auch bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen liefert der Dieselinspektor im Ergebnis eine detaillierte Übersicht von einzelnen Auffälligkeiten mit Informationen zu Zeit, Ort und Fahrzeug. Die so geschaffene Transparenz ermöglicht Flottenbetreibern, Fehlmengen bzw. Diebstählen auf den Grund zu gehen und letztlich zu reduzieren.


Mit dem Dieselinspektor können Sie…

  • effizient die Dieselverbräuche der kompletten Flotte analysieren
  • automatisch Diebstahl aus dem Tank und an der Zapfsäule aufdecken
  • falsche Verbrauchsanzeigen der Fahrzeuge erkennen
  • unpassende Tankabrechnungen auffinden
  • verbrauchssenkende Maßnahmen bewerten, bezogen auf Fahrer und Fahrzeuge

Der Dieselinspektor funktioniert…

  • durch die automatische Analyse von Tankabrechnungen und Fahrzeugdaten
  • unabhängig von Einsatzschwere und Durchschnittsverbrauch
  • ohne zusätzliche Hardware, sondern mit Daten gängiger Telematiksysteme
  • mit allen Tankkarten und deren Datenformaten
  • auch bei Fahrzeugen mit Doppeltank

Testen Sie uns

Wir analysieren unverbindlich Ihre Verbräuche.